Fahrzeug- und Verkehrstechnik, Verkehrstelematik

Der fachliche Arbeitsschwerpunkt ist das gesamte Gebiet der Automobiltechnik, umfasst also den Motoren- und Karosseriebau, Reifen, Fahrwerk, Sensorik und Elektronik, die aktive und passive Sicherheit, die Ergonomie und zwar im Einsatzbereich des Pkw ebenso wie bei Nutzfahrzeugen und Motorrädern.

Behandelt werden aber auch Themen auf dem Gebiet des allgemeinen Verkehrswesens und der Verkehrinfrastruktur, also Verkehrsleit- und Verkehrsverbundsysteme, Satellitenkommunikation.

Der Arbeitskreis gehört zur VDI-Gesellschaft Fahrzeug- und Verkehrstechnik
Kontakt: fvt@vdi.de, Tel:  0211 / 6214-445