Arbeitskreis Werkstofftechnik

Die Werkstofftechnik ist eine Querschnittstechnologie von herausragender Bedeutung für den Wirtschaftsstandort Deutschland. In vielen Fällen sind Produktinnovationen nur aufgrund neu entwickelter und stark verbesserter Werkstoffe möglich. Den Überblick über neue Entwicklungen zu behalten und gleichzeitig eigene erfolgversprechende Anwendungsmöglichkeiten zu erkennen gestaltet sich selbst für erfahrene Experten oftmals als schwierig.

Der Arbeitskreis Werkstofftechnik will als Wissens-, Knowhow- und Diskussionsplattform zu Themen rund um die Werkstofftechnik einschließlich der angrenzenden Technologie- und Anwendungsfelder dienen. Angestrebt wird ein enger Austausch zwischen Industrie, Hochschulen und Forschungsinstitutionen sowie anderen fachübergreifenden Arbeitsgruppen.

Der Arbeitskreis gehört zur VDI-Gesellschaft Materials Engineering (GME),
Kontakt: gme@vdi.de,  Tel: 0211 / 6214-517

Veranstaltungen

Derzeit gibt es für diesen Bereich keine Veranstaltungen.