Freundeskreis Italien

Der „VDI Freundeskreis Italien“ wurde 1968 am JRC (Joint Research Center) Forschungsinstitut in Ispra am Lago Maggiore gegründet.Der Bezirksverein München, Ober- und Niederbayern hat die Patenschaft für diesen Freundeskreis übernommen.

Der Freundeskreis umfasst ca. 250 Mitglieder und weitere ca. 130 Personen, die regelmäßig über die Aktivitäten des Kreises informiert werden und zu deren Veranstaltungen kommen. Die Mitglieder sind deutsche Ingenieure, die in Italien arbeiten oder leben, bzw. italienische Ingenieure, die in Deutschland studiert haben und danach wieder in ihr Heimatland zurückgekehrt sind.